Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellung – „Papier – Pergament – Papyrus“

1.Oktober um10:00 bis31.Oktober um17:00

Ausstellung - "Papier – Pergament – Papyrus"

Ausstellung – „Papier – Pergament – Papyrus“

bis 31. Oktober 2021

Kurator Joachim Baum

Diese Ausstellung- „Papier – Pergament – Papyrus“ von Joachim Baum gib einen Überblick über die  verschiedenen Stufen der Papierentwicklung und zeigt verschiedene Beispiele von Papier, Pergament und Papyrus.

„“Gesprochenes vergeht, Geschriebenes bleibt“, dies hat der Homburger Sammler Joachim Baum auf seine sorgsam handgeschriebenen Einladungen zu seiner Ausstellung in der Homburger Papiermühle gesetzt. „3000 Jahre Kulturgeschichte, Papier-Pergament-Papyrus“ hat er sie genannt und bis zum 31. Oktober entwickelt er im Obergeschoss der Papierscheune ein buntes Kaleidoskop zu den Bereichen Papier, Schrift und Druck.

Der gebürtige Würzburger ist vor einigen Jahren in Homburg heimisch geworden, war beruflich dem Kunsthandel und dem Druckwesen eng verbunden. Mit seiner Frau, der Restauratorin Ilse Fenn, teilt er die Leidenschaft für Antiquitäten. Was Joachim Baum mit weit über 100 Exponaten nun in der Papiermühle liebevoll in Szene gesetzt hat……….“

 

Kulturgeschichte der Menschheit in acht Stationen

„Liebevoll hat er mit sorgsam kalligraphisch ausgeführten Beschreibungen seine persönliche Kulturgeschichte der Menschheit in acht Stationen von der Antike bis zur Jetztzeit gestaltet. Diese dreht sich um das Papier mit seinen Vorläufern, dem Papyrus und dem Pergament. Schnell kommen die Schrift und später der Buchdruck ins Spiel.“

Auszüge aus der Mainpost vom 22.9.2021, Martin Harth

Die Ausstellung kann zu den Museumsöffnungszeiten nach dem Besuch des Kassenraums besucht werden.

Details

Beginn:
1.Oktober um10:00
Ende:
31.Oktober um17:00
Webseite:
https://papiermuehle-homburg.de

Veranstaltungsort

Papiermühle Homburg
Gartenstraße 11
Homburg/Main, Bayern 97855 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 (0) 93 95 / 9 92 22
Webseite:
papiermuehle-homburg.de